L'Oréal Group

Artenvielfalt respektieren

Die Schönheit des Planeten zu schützen heißt auch seine Artenvielfalt zu schützen. Da Ökosysteme besonders durch landwirtschaftliche Nutzung fragiler werden, gibt es für Regionen und Gemeinden Konsequenzen in Bezug auf deren Wiederstand gegen den Klimawandel. Wir engagieren uns um die einzigartige Schöhnheit unseres Planeten und seiner Artenvielfalt zu schützen.

Unser Unternehmen, das an die 1.600 Rohmaterialien aus fast 350 Pflanzenarten nutzt, sieht Artenvielfalt als ein wichtige und wachsende Quelle der Innovation. Wir setzen uns für eine Inhaltsstoffgewinnung ein die nachhaltig und verantwortungsvoll ist.

“Momentan werden 87% unser pflanzenbasierten Inhaltsstoffe aus
nachhaltigen Quellen gewonnen.
Bis 2030 werden wir 100% erreichen.”

Image 1

Unsere Verpflichtungen bis 2030

Unsere Verpflichtungen bis 2030 werden dazu beitragen, Biodiversität entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette zu schützen und gleichzeitig den Flächenverbrauch für alle unsere Aktivitäten zu minimieren. Die Umwandlung von Land in Anbauflächen ist eine der Hauptursachen für den Verlust der biologischen Vielfalt. Wir haben uns daher entschlossen zu handeln, indem wir auf innovative und wissenschaftlich Weise unseren Biodiversitäts Fußabdruck (in Bezug auf die Belegung von Ökosystemen) unserer industriellen Aktivitäten und der industriellen Aktivitäten unserer Lieferanten (Beschaffung, Verpackung und Inhaltsstoffe) messen.



Unsere Ziele

100%

Bis 2030 werden 100% unserer natürlichen Inhaltsstoffe für Formeln und Verpackungen zurückverfolgbar sin und aus nachhaltigen Quellen stammen. Keiner der Inhaltstoffe wird mit Entwaldung in Verbindung stehen.

0

Um unseren Einfluss auf natürliche Lebensräume zu begrenzen, verpflichten wir uns bis 2030, die für die Beschaffung unserer Inhaltsstoffe nötige besetzte Fläche im Vergleich zu 2019 gleich zu halten.

100%

Bis 2030 werden alle unsere Produktionsstandorte und deren Gebäude im Vergleich zu 2019 einen positiven Einfluss auf die Biodivärsität haben.

Was wir bis jetzt erreicht haben

96%

2020 hatten 96% der neuen oder erneuerten Produkte ein verbessertes Umwelt- oder Sozialprofil

100%

Seit 2021 sind 100% unserer Zulieferer von Palmöl, Palmöl Derivaten und Palmkernöl Derivaten als nachhaltig und konform mit den Kriterien der RSPO zertifiziert.

100%

100% des Papiers welches für die Bepackzettel der Produkte benutzt wird ist als nachhaltig zetifiziert.

L'Oréal verpflichtet sich dazu Biodiversität zu respektieren

2019 waren 59% der Rohmaterialien, die in L'Oréals Produkten verwendet wurden erneuerbar. Das heißt sie kommen zum Großteil aus pflanzlichen Ursprüngen. L'Oréal verpflichtet sich dazu Biodiversität zu respektieren.

Das betrifft 1.600 Inhaltsstoffe von knapp 350 Pflanzenarten, die in über 100 Ländern hergestellt werden. 68% dieser erneuerbaren Inhaltstoffe kommen von als nachhaltig zetifizierten Quellen.

Lesen Sie

Image 2

Image 3

Beitrag zur Regeneration der Natur

Wir glauben, dass die Reduzierung unserer Auswirkungen notwendig, aber unzureichend ist und dass der Schaden, der bereits angerichtet wurde, repariert werden muss.

Um dieses Problem in Angriff zu nehmen, wollen wir über unsere Bemühungen zur Reduzierung unserer Auswirkungen auf die biologische Vielfalt hinausgehen und in unserer gesamten Wertschöpfungskette zur Wiederherstellung natürlicher Ökosysteme beitragen.

Aus diesem Grund gründen wir den L'Oréal Fund for Nature Regeneration.

In die Natur investieren

Entdecke How we Create the Beauty that Moves the World

Nicolas Hieronimus
CEO von L'Oréal

Seit über einem Jahrhundert widmen wir uns ausschließlich der Schönheit. Unser Ziel ist es, jedem Menschen weltweit die besten Produkte im Hinblick auf Qualität, Wirksamkeit, Sicherheit, Transparenz und Verantwortung anzubieten und alle Bedürfnisse und Wünsche rund um die Schönheit zu erfüllen.